Manifestations passés

„IT in Aktion“

donna informatica

19.05.2014 17.00 - 19.05.2014 18.30
Vulkanplatz, Bahnhof Altstetten Nord (Endhaltestelle Tramlinie 4)
- Zürich

Vom Fahrplan zur Infrastruktur – ein Besuch bei Fahrplan und
Netzdesign der SBB

Donna informatica startet die Veranstaltungsreihe „IT in Aktion“ mit einem Besuch bei der
SBB in Zürich.
Die SBB ist nicht nur die grösste Transportfirma der Schweiz, sondern ist auch eine grosse
IT-Arbeitgeberin und Dienstleisterin.
Helga Labermeier gibt uns Einblick in die Fahrplanplanung, -simulation und -analyse und
stellt die Komplexität der IT-Systeme der SBB im Bereich Bahnproduktion (Planen und Betreiben)
vor. Insbesondere erfahren wir, warum Fahrpläne sehr langfristig minutenscharf geplant
werden und warum es nützlich ist, Fahrplansymmetrie und Knotenprinzip zu verstehen.

Die Platzanzahl ist beschränkt. Es wird unbedingt um An- und Abmeldung gebeten!
Anmeldung unter event(at)donnainformatica.ch, Betreff „Anmeldung „IT in Aktion“ 19.05.2014"

Orateur:

Dr. Helga Labermeier:
Aufgewachsen in einer Eisenbahnerfamilie, promovierte die Mathematikerin an der ETH Zürich
im Bereich Operations Research. Anschliessend folgten 4 Jahre in der strategischen
Netzwerkplanung der Swissair als Expertin des Nachfrage- und Marktmodells. Ihre Tätigkeiten
bei der SBB umfassten unter anderem die Business Analyse und das Anforderungsmanagement
des neuen Dispositionssystems (RCS) und die Entwicklung der neuen Kundenpünktlichkeits-
KPIs. Heute ist sie tätig als wissenschaftliche Fachspezialistin im Bereich Methoden
und Simulationen der Fahrplan- und Netzentwicklung.

Prix: kostenlos für Mitglieder donna informatica, CHF 10.-- Studierende, CHF 20.-- für Mitglieder von Schweizer Informatik Gesellschaft SI und SVIN, CHF 30.-- für interessierte Frauen & Männer.
Retour à la liste