Sektion Romandie der Schweizer Informatik Gesellschaft (SISR)

Die Sektion Romandie der Schweizer Informatik Gesellschaft SISR organisiert jedes Jahr, nebst den Dienstleistungen der SI, Seminare, Ausbildungskurse und Unternehmensbesuche. Diese Veranstaltungen werden oftmals in Zusammenarbeit mit Universitäten der Romandie, Ingenieurschulen, Partnerverbänden wie SIA, FSRM, ASRO etc. organisiert, damit von allen möglichen Synergien profitiert werden kann. Letztes Jahr hat die SISR folgende Anlässe mitorganisiert:

  • den World Usability Day 2011 (Interaktion Mensch – Maschine: Bildung, Recherche und Entwicklung) in Genf
  • das Application Security Forum - Western Switzerland in Yverdon
  • das Treffen “ICT education and skills in Switzerland: facts and trends” in Freiburg

Die SISR publiziert regelmässig Artikel zu aktuellen Themen (wie bspw. "cloud computing" und Vertrauen, Werterhaltung der Kenntnisse, Benützung von Schnittstellen Mensch – Maschine etc.) in der Fachzeitschrift Market/IBCOM, die an die Mitglieder der SI verschickt wird. Um die Studenten der Informatik in der Romandie zu fördern, vergibt die SISR dieses Jahr drei Förderpreise für Studenten, die sich an der Ecole supérieure d'informatique de gestion (Genève), der EPFL (Lausanne) oder der HEPIA (Genève) besonders hervorgehoben haben.