Vergangene Veranstaltungen

SI-SE Fachtagung 2010: Soft Factors - Der Mensch im SW Engineering

SI-SE

28.01.2010 08:30 - 29.01.2010 16:30
Universität Zürich, BIN
Binzmühlestr. 14 - 8050 Zürich Schweiz

DO 28. Jan. 2010 Tutorien

FR 29. Jan. 2010 Fachtagung

Schneller und flexibler muss der Mensch in immer komplexer werdenden Projektorganisationen und im Kontext sich schnell ändernder Technologien reagieren. Nicht immer geschieht dies reibungslos und häufig sind nicht Technologie oder Methodik die Ursache. Für die Fachgruppe SI-SE war dies der Auslöser, den Menschen in den Mittelpunkt unserer Fachtagung Ende Januar 2010 in Zürich zu stellen.

Software wird von Menschen für Menschen gemacht, die Ansprüche in Projekten und Organisationen sind hoch. Die kritische und konstruktive Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit - und der anderer - ist für das erfolgreiche Gelingen von Software-Projekten ein wichtiger Faktor.

Wir konnten ausnahmslos Referenten mit langjährigen Praxiserfahrungen in unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern im Software Engineering für unsere Tagung gewinnen.

Der Bogen wird von der Software-Entwicklung aus der Sicht des Gehirns, über die Frage wie aus einem Scheitern ein Erfolg entwickelt werden kann, wie unterschiedliche Charaktere mit den Herausforderungen komplexer und neuen Technologien umgehen, bis hin zur Bedeutung der Unternehmenskultur im Software Engineering und in Veränderungsprozessen, gespannt.

Erfahrungsberichte aus Projekten und Organisationen reflektieren diese Erkenntnisse, wie z.B. zur Herausforderung der Einführung einer verteilten Agilen Software-Entwicklung.

Am Donnerstag den 28. Januar haben Sie die Möglichkeit an zwei Tutorien zu den Themen „Erfolgreich scheitern“ und „Personal Mastery - die Kunst im Umgang mit sozialen Schnittstellen“ teilzunehmen. Die Tutorien sind in Form von Workshops mit gemeinsamen Übungen aufgebaut.

Zuständig:
Roland Hefter
-
Zurück zur Liste