Vergangene Veranstaltungen

Usability-Maßnahmen für kleine und mittelständische Unternehmen – nützlich oder überflüssig?

Software Ergonomics

26.11.2015 18.30 - 26.11.2015 20.00
ETHZ, ML F 40
Sonneggstrasse 3 - 8092 Zürich

Prof. Dr. phil. Manfred Thüring, Technische Universität Berlin

Während große Konzerne bereits die Wichtigkeit von Maßnahmen erkannt haben, die die Usability (U) von Produkten sichern und zu einem positiven Nutzererleben (UX) beitragen, tun sich die meisten kleineren und mittelständischen Firmen (KMU) noch damit schwer, derartige Maßnahmen zu ergreifen. Welche Barrieren hierfür bestehen, mit welchem Vorgehen man sie überwinden - oder zumindest reduzieren - kann und was ein erfolgreiches UUX-Projekt auszeichnet, hat UseTree, das Berliner Kompetenzzentrum für Usability-Maßnahmen, in den vergangenen drei Jahren erforscht. Hierfür wurden Projekte mit über 30 deutschen KMU durchgeführt, um Produkte zu optimieren und nachhaltigen Wissenstransfer von Methoden und Vorgehensweisen zu leisten. Um dies zu illustrieren, werden ausgewählte Projekte als Beispiele vorgestellt und  die „Lessons Learned“ des Kompetenzzentrums zusammengefasst.

 

Anschliessend wie immer Znacht in Jimmy's Pizzeria!

Referenten:

Prof. Dr. phil. Manfred Thüring studierte Psychologie und Informatik und promovierte 1990 an der TU Berlin im Bereich Kognitionspsychologie. Dreizehn Jahre lang war er in führenden Positionen verschiedener Wirtschaftsunternehmen der Informations- und Kommunikationstechnologie tätig. Seit 2001 leitet er das Fachgebiet „Kognitionspsychologie und Kognitive Ergonomie“ am Institut für Psychologie und Arbeitswissenschaft der TU Berlin. Er gehört zu den Gründern des Masterstudiengangs Human Factors und leitet UseTree, das Berliner Kompetenzzentrum für Usability-Maßnahmen. Seine Forschungsschwerpunkte sind Kognitionswissenschaft, Mensch-Technik-Interaktion, Verkehrspsychologie sowie Usability Engineering und Testing.  

Kosten: freier Eintritt
Zurück zur Liste