Weiterentwicklung? ICT Mentoring – berufliche und persönliche Förderung für Frauen in IT Berufen

ICT Mentoring...

 

...ist für Frauen, welche im Informatikumfeld beruflich tätig sind, Interesse an der Informatik haben oder eine Ausbildung in diesem Bereich absolvieren und eine konkrete Fragestellung haben.

...ist für erfahrene Männer und Frauen aus der Informatikbranche, die bereit sind, Mentees zu unterstützen.

Als Mentee erhalten Sie Beratung und Unterstützung von einer erfahrenen Kollegin oder einem erfahrenen Kollegen, können Sie Themen, die Sie im Moment beschäftigen, mit Ihrem Mentor bzw. Ihrer Mentorin konkret anpacken und bauen dabei gleichzeitig Ihr berufliches Netzwerk aus.

Als Mentorin, als Mentor erhalten Sie einen vertieften Blick in die Themen und Meinungen „jüngerer“ Berufskolleginnen, erweitern Ihre bestehende Vernetzung in der Branche, lassen andere an Ihrem Erfahrungsschatz teilhaben und erhalten Impulse für Ihre eigene Arbeit in fachlicher und methodischer Hinsicht.  

  • Es ist unser Ziel, Mentees mit dem/der für ihre Situation passenden MentorIn zusammen zu bringen. ICT Mentoring wird deshalb durch eine online-Plattform unterstützt.
  • Wir führen sporadisch Workshops zum Thema Mentoring durch, um neue Tandems auf das Projekt einzustimmen.

 

Das ICT Mentoringprogramm wurde 2004 lanciert und steht den Mitgliedern der Fachgruppe "donna informatica" gegen einen Unkostenbeitrag offen. Als Mentoren sind alle erfahrenen Damen und Herren der SI willkommen.

http://www.ict-mentoring.ch

 

Kontakt: Priska Altorfer, Programmleiterin ICT Mentoring, priska.altorfer(at)donnainformatica.ch